Hoppegarten, Lindenallee 47
+03342 302035
info@dynamo-hoppegarten.de

Judokas beenden Saison auf dem Treppchen

Judokas beenden Saison auf dem Treppchen

Am Samstag fand in Lauchhammer der letzte Kampftag der Regionalliga Nord Ost statt.

Dort galt es die gute Tabellenposition auszubauen. Wieder fanden sich alle 6 Mannschaften in der Halle der Wehlenteich Oberschule in Lauchhammer ein.

Im ersten Kampf traf unser Team auf TSV Rudow. Die Berliner könnten wir fulminant mit 5:2 besiegen, wobei eine Gewichtsklasse von Hoppegarten nicht besetzt werden konnte.

In der zweiten Begegnung gegen den Veranstalter Budoverein Lauchhammer hatten unsere Männer leider das Nachsehen und konnte weniger Kämpfe für sich entscheiden, da jedoch auch Rudow gegen den Gastgeber kein Licht sah, war der Halbfinaleinzug gesichert.

Den Gegner aus KSV Grimmen war anzumerken wie gerne sie um den Tagessieg mitkämpfen wollten. Dementsprechend hitzig gestaltete sich das Semifinale. Lediglich dank des enormen Rückhalts aus dem wiedermals bis in die Tapeverbände motivierten Team war es möglich den Widersacher nach 3 zu 3 Siegen durch die bessere Unterbewertung (27:24) nieder zu ringen.

Im Finale gab es ein Wiedersehen mit Lauchhammer. Da die Tabellensituation schon entschieden war, konnte die Begegnung entsprechend locker angegeben werden. Lauchhammer hat das Finale 5:2 für sich entschieden und holt damit souverän den Sieg in der Regionalliga Nord Ost.

Die Kampf Gemeinschaft Mecklenburg Vorpommern wurde zweiter.

Hoppegarten verabschiedet sich mit dem 3. Platz, welches aufgrund einer minimierten und jungen Mannschaft ein gutes Endergebnis darstellt und verdeutlicht, wie sehr sich die Mannschaft über die Saison steigerte.

Gemeinsam konnte der Kampftag mit Grillen und ein paar Getränken abgerundet werden.

Nächstes Jahr starten wir dann in der 2. Liga!

Bis dahin ein danke an alle Sportler, die dieses Jahr gekämpft und mitgefiebert haben!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: